1988 - 1989


22.01.1988

Mitgliederversammlung mit Wahlen

1. Vorsitzender: Fritz Wild

2. Vorsitzender: Hans Baumann

3. Vorsitzender: Walter Kunze

Spielleiter: Kare Wimmer 

Schriftführerin: Eva Blindhammer

Kassierin: Brigitte Ampletzer

Beisitzer: Fritz Lobendank 



Februar 1988

"Moritz und das Rottoplott"  

Regie: Anneliese Laböck, Monika Schumm, Karola Schmitz



März 1988

"Das Fenster zum Flur"

Regie: Fritz Wild



11./12.06.1988

Vereinsausflug nach Kärnten



13.08.1988

Bürgerfest 

Gespielt werden drei Einakter



18.09.1988

Radlausflug



11.10.1988

Teilnahme an der Gaudirallye des AMC 



Oktober 1988

"Der Hunderter im Westentaschl"

 Regie: Kare Wimmer 



Oktober 1988

"Die Krimistunde"

Die erste öffentliche Aufführung der Kinder- und Jugendgruppe findet im November unter der Leitung von Anneliese Laböck, Monika Schumm und Karola Schmitz im Leoheim statt.



16.12.1988

Weihnachtsfeier



27.01.1989

Mitgliederversammlung



März 1989

"Keine Leiche ohne Lilly"

Regie: Fritz Wild



10./11.06.1989

Vereinsausflug nach Südtirol



15.07.1989

Bürgerfest



August 1989

Matinee im Reithof Bad Feilnbach



17.09.1989

Radlausflug



15.10.1989

Teilnahme an der Gaudirallye des AMC



Oktober 1989

"Der zerbrochene Krug"

Regie: Kare Wimmer



Dezember 1989

Mitwirkung bei der ZDF-Aufzeichnung 

"Königlich Bayerisches Amtsgericht"



Dezember 1989

"Frau Holle"

Regie: Anneliese Laböck, Monika Schumm, Karola Schmitz 



15.12.1989

Weihnachtsfeier 



Kontakt

Wendelsteinstraße 1

83043 Bad Aibling

 

mail@theateraibling.de